1 In Hattitude

Bucket Hat: Hot or Not?

Eben pries ich Acne als stilprägend noch an, und schon stieß ich bei den Skandinaviern auf einen Bucket Hat. Ernsthaft? Ein Kinder-Sonnenhut vom allerfeinsten? Gehen wir jetzt wirklich so weit in die Vergangenheit zurück? Eine Analyse.

Ich gebe zu: Ich habe mir jetzt über eine Woche Zeit gelassen, um diesen Post zu schreiben. Weil ich mir mit der Analyse ein bisschen viel vorgenommen hab. Denn wenn ich ehrlich bin, ist es doch wie folgt. Der Fischerhut, schön genannt auch Bucket Hat, ist mir zuerst in einem der frühkindlichen Strandurlaube begegnet. Auf dem Kopf meiner besten und langjährigsten Freundin begleitete er unsere Familien an die Ostsee und war ein guter Partner beim Sandburgen bauen. Bis heute ist dieser Hut für mich ein Kinderhut. Mehr aber auch nicht.

Bei genauerem Überlegen musste ich feststellen (und mit diesem Fall ist es so, wie mit vielen Dingen aus den 90ern): Auch die hiesigen Boy- und Girlbands setzten voll auf den Bucket Hat. Ob Backstreet Boys oder Spice Girls – der Stoffhut mit der nach unten fallenden, kurzen Krempe, schaffte es in die Musikvideos, und damit in die Charts und in (ich bezweifle auf) die Köpfe der Menschheit. Auch hier kann ich nur ein Fazit ziehen: Ne, danke.

Then the past 5 years happened, und Rihanna trug den Hut auch. Rihanna kann aber leider (die Glückliche!) alles tragen. Zählt also nicht. Oder doch? Die Jeans-Version des Fischerhuts sieht nämlich doch ziemlich gut aus. Damit könnte ich mich tatsächlich anfreunden.

Was Acne jetzt allerdings veranstaltet, finde ich persönlich absolut furchtbar. Die Farben (Leberwurstfarben und Rentnerbeige!) sind auf so vielen Ebenen untragbar (modetechnisch! moralisch!), und für so ein Teil noch 120€ zu verlangen, empfinde ich als Beleidigung (und ich bin wirklich niemand, der nicht gerne mal ein paar hundert Euro für „Kleinkram“ ausgibt).

Mein Fazit: Dieser Hut- und Acne-Trend(?) wird ohne mich stattfinden. Wenn ich mich wie Kleindöfchen hinterm Öfchen fühlen möchte, lese ich ein Chemiebuch. Punkt. Trotzdem geht es natürlich nicht ohne ein Gedankenspielchen, wie der Hut doch noch gut aussehen könnte. Was meint ihr? Hot or not?

Inspiration Board:

Credits: Acne Studios, Pinterest

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    linda
    02/04/2017 at 12:49

    Das gefällt mir super gut! xx Linda
    theknotofficial.blogspot.com

  • Leave a Reply